Moin Amour Hamburg

Liebenswertes aus der Hafenstadt

An Bord der Rickmer Rickmers

Hinterlasse einen Kommentar

 

wirkt selbst ein Wintertag wie in Technicolor getaucht. Einen Besuch dieses wunderschönen Wahrzeichens können wir nur wärmstens empfehlen. Inklusive eines Besuches des Bordrestaurants mit lieben Grüßen an das Team und Micha, den Koch, die uns herzlich willkommen geheißen haben.

Ob mit Besuch oder für eine Feierlichkeit oder um einfach ein wenig Hamburger Flair, Echtheit und Erhabenheit zu erleben – hier ist man richtig aufgehoben.

Interessant ist auch die Geschichte der Rickmer Rickmers, deren Gallionsfigur der 3-jährige Rickmer, jüngster Enkel des Firmengründers, darstellt.

Gebaut in Bremerhaven, dann 1912 von der Hamburger Reederei Krabbenhöft unter dem Namen „Max“ auf Reisen geschickt (1912), bei der portugiesischen Marine als „Sagres“ unterwegs und schließlich als Depotschiff „Santo André“ bei Lissabon beinahe in Vergessenheit geraten.

Bist der Verein „Windjammer für Hamburg“ es erwarb und mit 50 freiwilligen Helfern,  der sogenannten  „Schietgang“, wieder auf Vordermann gebracht hat.

Hier liegt es nun also im Hamburger Hafen und bietet einen der schönsten Blicke auf die „Elphi“. Die Stiftung erhält keine öffentlichen Zuschüsse, so dass wir natürlich einen Besuch und Unterstützung des Museums ans Herz legen!

Also ein Hoch auf die „Schietgang“ und  Ahoi Matrosen, Kapitäne und leichte Mädchen: viel Spaß im dieser schwimmenden Retrospektive wünschen Euch die Moin Amourettes!

 

This gallery contains 13 photos


Hinterlasse einen Kommentar

Moin Amour Hamburg für Reisende…

…jetzt auch ganz zentral am Hamburger Hauptbahnhof, bei der Hamburg Tourismus GmbH.

Wir freuen uns, dass die Moin Amourettes jetzt auch Hamburg Flair und Appeal in das Gewusel des Hauptbahnhofs bringen können.

Die Tourismus Zentrale bietet dort neben den Leckereien in erster Linie einen umfangreichen Service für Hamburg Reisende. Ihr Kernsatz: Wir bringen Leben in die Stadt!

Für deutsche und internationale Besucher ist dieses die erste Anlaufstelle und eine gute Orientierung über die vielfältigen Angebote der schönen Hansestadt. Ob Tickets für Veranstaltungen oder Tipps für Sehenswertes, Restaurants, zum Einkaufen, etc., von hier aus findet jeder seinen richtigen Weg in Hamburgs Herz!

 


Hinterlasse einen Kommentar

Seemanns Braut ist die See…

„…wenn der Sturmwind sein Lied singt, dann winkt mir der großen Freiheit Glück…“

Schon der große Hans Albers wusste, dass so mancher Blues auf See gestillt werden kann. Warum also nicht einmal auch als Hamburger eine Seefahrt im Hamburger Hafen machen und eine kleine Alltagsflucht genießen.

Was gemeinhin als Touristen-Attraktion bekannt ist, geht auch an einem grauen Herbsttag. Deshalb ein Tipp von den Moin Amourettes: lasst Euch von einem flotten Seemann oder einem heißen Matrosenliebchen doch einmal auf eine urige Hamburger Hafenrundfahrt einladen.

Hier empfehlen wir eine Tour mit der „Störtebeker“ und dem herzigen Team. Der Käpt`n schippert mit amüsanten und spannenden  Erklärungen durch Speicherstadt, an den Docks und seinen großen „Pötten“ vorbei und unten in der Kombüse serviert „Blümchen“ den klassischen Pott Kaffee und Kuchen.

Ein echtes Original mit Herz. Moin Amour Hamburg ist gerne wieder mit an Bord und grüßt die Seemänner!

img_3734 img_3740 img_3738 img_37361 img_3741 img_3750

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Zu Besuch im Scandic Hamburg Emporio

Hamburg ist immer eine Reise wert und deshalb gibt es unsere „Hamburger Perlen“ in einem der attraktivsten Hotels in Hamburg: im Scandic!

Das Scandic Hotel liegt im Herzen der Stadt, nahe Gänsemarkt und Kongresszentrum und ist für sein nachhaltiges Konzept bereits ausgezeichnet worden.

Nicht nur Touristen sind hier in schönster Atmosphäre, mit bestem Service, untergebracht, auch für Hamburger bietet das Scandic Hotel eine attraktive Anlaufstelle.

Ob zum Mittagstisch im Restaurant H2O zu regionalen Gerichten oder in der dazugehörigen Bar & Lounge  – die Moin Amourettes können als `Scandic friends` diese Location nur empfehlen.

Weitere Informationen findet ihr unter: www.scandichotels.de

 


Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kleinod auf dem Kiez…

…findet Ihr in der Clemens-Schultz-Straße 55, im Herzen von St. Pauli. „Delikat St. Pauli“ ist ein ein wahrer Schatz und wer ihn einmal entdeckt hat, kommt immer wieder gerne her.

Der Besitzer Martin V. König hat aus dem kleinen, über 100 Jahre alten Milchladen ein modernes Tante Emma Konzept gemacht und bietet vielfältige Leckereien für den täglichen Bedarf und besondere Gelegenheiten.

Neben Käse & Co wurde das Sortiment um regionale Produkte kleiner Hersteller wie Biobrot, Kaffee, Honig, Senf, Wurst, Marmeladen, Schokoladen, Säfte, Kekse und vieles mehr erweitert. Uns findet ihr selbstverständlich auch in so einer liebevollen Umgebung. Nicht zu vergessen, die ausgewählte Weinabteilung. Kleine Snacks wie Quiche, Stullen, Kaffee und Kuchen lassen sich sogar im Laden oder im Sommer vor dem Fenster genießen und der Inhaber kümmert sich liebevoll um seine Gäste.

Nahbarer und echter kann St. Pauli kaum sein – da gibt es einen Moin Amour Hamburg Stern von uns.

IMG_0292 IMG_0291 IMG_0204 IMG_0427


Hinterlasse einen Kommentar

Moin Amour Hamburg in der „Hafen-Spezerei“

In Hamburgs Hafencity auf dem Überseeboulevard befindet sich die Hafen-Spezerei – ein Kleinod für Feinschmecker mit einem exquisiten Sortiment zahlreicher Feinkost-Artikel kleiner internationaler und Hamburger Manufakturen.

Neben ausgesuchten Bränden, Essigen und Ölen, feinster Confisserie und ausgesuchten Spezialitäten findet man nun auch das komplette Moin Amour Hamburg Süßwaren Sortiment in dieser Oase des guten Geschmacks.

Nicht nur Touristen, die mit wachsender Beliebtheit die Hafencity besuchen, sondern auch die Hamburger beziehen hier Ihre ausgewählten Mitbringsel und Geschenke für besondere und alltägliche Anlässe.

Die Hafencity und der Überseeboulevard sind also in jedem Fall einen Besuch wert und man wird jedes Mal wieder von der modernen Architektur und den neuen Lifestyle- und Food-Konzepten überrascht.

Einen Bummel in dieser weltstädtischen Atmosphäre mit einigen Überraschungen auch für Hamburger, können die Moin Amourettes nur empfehlen.

Wo man leckeres Naschwerk als Wegzehrung findet, im Übrigen auch die neuen Gummi-Puppen, wisst ihr ja nun 😉

http://www.hafen-spezerei.de

 

Hafen-Spezerei_1 DSC_0096