Moin Amour Hamburg

Liebenswertes aus der Hafenstadt

Moin Amour Hamburg für die NCL-Stiftung

Hinterlasse einen Kommentar

Mit „kleinen Sünden“ in großen Mengen unterstützen die Moin Amourettes das wunderbare Team der NCL-Stiftung und versüßt Ihnen damit die Vorweihnachtszeit.

Die engagierten Stiftungsmitglieder setzen sich mit ganzem Herzen für eine Zukunft ohne Kinderdemenz ein und klären über die gefährliche Erkrankung auf, investieren in Forschung, Förderung, Fortbildung und Fundraising.

Die Stiftung (National Contest for Life) hat die gleichen Initialen gewählt, wie das Krankheitsbild, welches Sie in Ihren Fokus gestellt hat: NCL = Neuronale Ceroid Lipofuszinose und veranstaltet das ganze Jahr Spendenaktionen, um Gelder für die Bekämpfung der gefährlichen Kinderkrankheit zu generieren.

Wir finden, das machen Sie richtig gut und mehr als sympathisch. Wenn mehrInformationen gewünscht sind, besucht gerne die Webseite: http://www.ncl-stiftung.de

Unknown

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s