Moin Amour Hamburg

Liebenswertes aus der Hafenstadt

Das Wasserschloss – Hamburgs Oase in der Speicherstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Im frisch gekürten Weltkulturerbe Speicherstadt befindet sich eines der schönsten und außergewöhnlichsten historischen Gebäude: das Wasserschloss Speicherstadt.

Die Schönheit an den Fleeten ist das ehemalige Haus der Windenwärter und -wächter. Die Hafenarbeiter, denen das Wasserschloss als Unterkunft und Werkstatt diente, waren für die Wartung und Reparatur von Winden verantwortlich, welche zum Befördern der Importgüter zu den Lagerböden der Speicher genutzt wurden.

Heute befindet sich in dem Gebäude eine exquisite Gastronomie und ein Teekontor mit exklusiven Mischungen sowie leckere Hamburg Souvenirs.

Besonders idyllisch, gerade jetzt im Sommer, ist der lauschige Sommergarten direkt an den Fleeten. Hier sitzt man unter knorrigen Bäumen am Wasser und kann in den riesigen Speichergebäuden moderne Büromenschen bei der Arbeit beobachten oder seine Seele baumeln lassen.

Gerade weil die Dienerreihe nicht zur Haupteinfallstraße der Speicherstadt gehört, hat man das Gefühl, ein wenig in alte Zeiten abzutauchen und sollte sich diesen Platz in jedem Fall zu einer geheimen Stunde für ein romantisches, sommerliches têtê-à-tête merken. Oder sich nach Hafentrubel und city-shopping einfach ein wenig Ruhe gönnen.

Die Moin Amourettes wünschen dabei viel Spaß und schaut gerne ob ihr uns in der Souvenirabteilung entdeckt.

Foto 2 Foto 4[1] Foto 2[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s